Kanzlei Su Hamburg

Straf- und
Verkehrsrecht

040 - 490 234 90
040 - 490 234 89
info@kemalsu.de
Über uns

Herzlich Willkommen bei Ihrer Anwaltskanzlei Su

Wir sind im Straf- und Verkehrsrecht für Sie tätig. Die Kanzlei finden Sie zentral gelegen mitten in der Innenstadt Hamburgs. Werden Sie beschuldigt eine Tat begangen zu haben, dann wenden Sie sich schnellstmöglich an uns, damit wir für Sie handeln und Ihre Rechte vertreten können. Auch bei allgemeinen Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Die richtige Wahl

Darum Kanzlei Su

Nur ein Anwalt, welcher über das notwendige Fachwissen im Strafrecht verfügt, ist in der Lage, die Möglichkeiten und Grenzen der betroffenen Rechtsgebiete abzuschätzen und angemessene Maßnahmen einzuleiten. So können sich bereits bei einer harmlosen Zeugeneinvernahme unvermutet Missverständnisse abzeichnen, welche nur ein erfahrener Anwalt ausräumen kann.

N
Lange Erfahrung
N
Hohe Erfolgsquote
N
Faire Honorarberechnung
Strafrecht

Bevor Sie etwas sagen, Anwalt fragen!

Gerade wenn Ihnen eine Tat vorgeworfen wird ist es wichtig zuerst einen auf Strafrecht spezialisierten Anwalt zu konsultieren, bevor Sie Aussagen machen, die Ihnen später negativ zur Last gelegt werden können!

Strafrecht

Akuter Fall?

Sie oder ein Familienangehöriger sind / ist von einem der folgenden Themen aktuell betroffen:

  • Haftbefehl oder Verhaftung
  • Hausdurchsuchung oder Durchsuchungsbeschluss
  • Bevorstehende Anhörung oder Polizeiverhör
  • Bevorstehender Gerichtstermin

Dann rufen Sie besser gleich an

 040 – 490 234 90

„Ich bin Anwalt aus Leidenschaft. Es ist schon eine rein persönliche Motivation jeden Fall zu gewinnen. Das kommt natürlich auch unseren Mandanten zu gute.“

Kemal Su, Rechtsanwalt

Unsere Rechtsgebiete

Strafrecht

N
Allgemeines Strafrecht
N
Betäubungsmittelstrafrecht
N
Wirtschaftsstrafrecht
N
Verkehrsstrafrecht
N
Sexualstrafrecht
N
Jugendstrafrecht
N
Steuerstrafrecht
N
Rechtsmittelverteidigung
Weitere Bereiche im Strafrecht

• Diebstahl, Ladendiebstahl, Einbruchsdiebstahl, Bandendiebstahl (§§ 242, 243, 244 ff. StGB)
• Betrug, gewerbsmäßiger Betrug ( § 263 StGB)
• Hehlerei (§ 259 StGB)
• Unterschlagung (§ 246 StGB)
• Untreue (§ 266 StGB)
• Erpressung, räuberische Erpressung (§§ 253, 255 StGB)
• Körperverletzung, gefährliche Körperverletzung, schwere Körperverletzung
  (§§ 223, 224, 226 StGB)
• Korruption, Bestechung, Bestechlichkeit, Bestechung im geschäftlichen Verkehr
  (§§ 299, 332, 334 StGB)
• Nötigung (§ 240 StGB StGB)
• Raub, räuberischer Diebstahl (§§ 249, 252 StGB)
• Sachbeschädigung (§§ 303 ff. StGB)
• Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – Unfallflucht (§ 142 StGB)
• Brandstiftung, schwere Brandstiftung (§ 306, 306a StGB)
• Beleidigung, üble Nachrede, Verleumdung (§§ 185, 186, 187 StGB)
• Urkundenfälschung, Fälschung technischer Aufzeichnungen (§§ 267, 268 StGB)
• Meineid, uneidliche Falschaussage (§§ 154, 153 StGB)
• Kapitalstrafsachen wie Totschlag und Mord (§§ 211, 212 StGB)

Verkehrsrecht

N
Geschwindigkeitsverstöße
N
Alkohol- und Drogendelikte
N
Handy am Steuer
N
Polizeikontrollen
N
Rotlichtverstöße
N
Unfälle
N
Abstandsvergehen
N
Autobahn: Überholvorgänge
Sie brauchen Hilfe?

Kontaktieren Sie uns

Bewertung

Das sagen unsere Mandanten