Sexualstrafrecht

Als Beschuldigter einer Sexualstraftat steht man regelmäßig – anders als in Fällen des allgemeinen Strafrechts – nicht nur staatsanwaltschaftliche Ermittlungen, sondern raschen Vorverurteilungen gegenüber.

Da die Kenntnis der Mitmenschen von derartigen Vorwürfen die soziale Existenz des Betroffenen nachhaltig zerstören kann, legen wir größten Wert auf eine absolut anonyme Behandlung des Falles, die weit über die Wahrung des Mandatsgeheimnisses hinausgeht. Auch der Umgang mit inhaftierten Mandanten in diesem Bereich wird unter größter Beachtung dessen, dass der entsprechende Vorwurf nicht publik wird, behandelt, da in Justizvollzugsanstalten nicht nur das Problem sozialer Ächtung besteht, sondern v.a. die körperliche Integrität des Beschuldigten im Vordergrund steht.

Gerade in Verteidigungen im Bereich des Sexualstrafrechts ist darauf zu achten, dass es frei von Vorurteilen geführt und dass die Unschuldsvermutung gem. Artikel 6 Abs. 2 EMRK nicht aus dem Auge verloren wird. Seitens medialer Berichterstattung gewinnt man oft den Eindruck, dass die Unschuldsvermutung in derartigen Verfahren nicht mehr gilt.

Wir verteidigen Sie u.a. gegen folgende Vorwürfe:

  • Sexueller Missbrauch von Schutzbefohlenen (§ 174 StGB)
  • Sexueller Missbrauch von Kindern (§ 176 StGB)
  • Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern (§ 176a StGB)
  • Sexuelle Nötigung (§ 177 Abs. 1 StGB)
  • Vergewaltigung (§ 177 Abs. 2 Ziff. 1 StGB)
  • Sexueller Missbrauch widerstandsunfähiger Personen (§ 179 StGB)
  • Sexueller Missbrauch von Jugendlichen (§ 182 StGB)
  • Exhibitionistische Handlungen (§ 183 StGB)
  • Verbreitung pornographischer Schriften (§ 184 StGB)
  • Verbreitung, Erwerb und Besitz von Kinderpornografie (§ 184b StGB)
  • Verbreitung, Erwerb und Besitz von Jugendpornografie (§ 184c StGB)

Sie haben ein rechtliches Problem? Dann nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung  – auch telefonisch, bundesweit!

Unsere erfahrenen Rechtsanwälte helfen Ihnen und kämpfen für Ihr Recht!

 040 – 490 234 90

Kostenlos Erstberatung

040 – 490 234 90
Mo – Fr von 09:00 Uhr – 18:00 Uhr


Amelia Armani
Amelia Armani
1. Dezember, 2020.
Super kompetent und sehr nett
JayJay JayJay
JayJay JayJay
2. November, 2020.
Danke für die Auskunft.
Wilfried Markmann
Wilfried Markmann
17. Oktober, 2020.
Gute Beratung sehr freundlich auch die Mitarbeiter super auch am Telefon echt toll
Mölli
Mölli
20. September, 2020.
Ich kann mich nur für die tolle und preiswerte Beratung und Betreuung des Herrn Su sowie seines Mitarbeiters Herr Plöhsen bedanken, die Akteneinsicht sowie die Beratung zum weiteren Verlauf meines Falles war eine riesige Unterstützung , ich hatte ein Gefühl der Sicherheit. Hier erhalten Sie fachliche und empathische Hilfe zu einem attraktiven Preis, sehr empfehlenswert. Ich hoffe zwar das zukünftige Verfahren aus bleiben, jedoch würde ich mich in Bezug auf Strafrecht jederzeit wieder an Herrn Su wenden. Bis dahin verbleibe ich mit besten Grüßen Sebastian Möller
Dennis Gluska
Dennis Gluska
1. Juli, 2020.
Mega Anwalt ...Ein Mann für alle Fälle💪🏻💪🏻💪🏻🤗
peter Pfeifer
peter Pfeifer
30. Juni, 2020.
Subhan Özsecilmis
Subhan Özsecilmis
3. Juni, 2020.
Sehr kompetenter Strafverteidiger mit enormer Schlagfertigkeit. Sehr empfehlenswert!
Suad Omanovic
Suad Omanovic
12. Mai, 2020.
Super Typ, super Anwalt! Weiter so Herr Su!
Artur Kranz
Artur Kranz
11. Oktober, 2019.
Sehr kompetente und freundliche Beratung von Herrn Su.Vor allem die fachliche Kompetenz hat mich beeindruckt. Sehr gute Kommunikation und sehr zuverlässig. Termine wurden stets eingehalten. Empfehlung!